Archiv 2022

BIERBRAUEN – das Zweite

mit Bierprobe

Beim ersten Bierbrauen im November 2017 hat der Betriebsleiter der Hofmühl-Brauerei Eichstätt, Dipl.-Braumeister Johannes Jung, mit einem ausgewählten Teilnehmerkreis das „Eitensheimer Urtyp“ gebraut.

Weiterlesen→

MUSEUMSFEST BEIM HEIMATMUSEUM

kein Glück: erst Corona – dann das Wetter!

Bereits im Jahre 2020 war anlässlich der 25-Jahrfeier des Heimatvereins ein zweitägiges Museumsfest geplant. Wegen der vorherrschenden Corona-Pandemie musste dies jedoch ersatzlos gestrichen werden.

Weiterlesen→

MUSEUMSERWEITERUNG – 1. SCHRITT

Errichtung einer Remise auf der angrenzenden Freifläche

Das Nutzungskonzept zur Museumserweiterung des bestehenden Heimatmuseums beinhaltet neben der geplanten Nutzung der alten Bauhofhalle auch die Nutzung des ehemaligen Wertstoffhofes als Außenfläche / Freigelände zur Ausstellung von landwirtschaftlichen Geräten.

Weiterlesen→

NEUER WEGWEISER ZUM HEIMATMUSEUM

Museumsschild montiert

Im alten Rathaus (die frühere alte Schule) *, in dem die Apotheke untergebracht war, beginnen demnächst die Sanierungs- und Umbauarbeiten des Gebäudes zur Umnutzung für Wohnraum.

Weiterlesen→

ANERKENNUNG FUER DEN EHRENAMTLICHEN EINSATZ

Helferfest – Neustart nach Corona

Die beiden „Corona-Jahre“ 2020 und 2021 brachten erhebliche Einschnitte in das Vereinsleben. Viele Veranstaltungen mussten ersatzlos gestrichen werden – auch das traditionelle Helferfest, das alljährlich für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Sommer ausgerichtet wird, war davon betroffen.

Weiterlesen→

FESTWAGEN DES HEIMATVEREINS EIN „HINGUCKER“

Beteiligung am Festumzug des Burschenvereins

Anlässlich des viertägigen Festes des Burschenvereins wurde am 29. Mai ein Festumzug durch Eitensheim abgehalten. Der Heimatverein beteiligte sich mit Unterstützung des FC Katz´nbuggl mit einem Festwagen mit dem Thema: „alte Handwerkskunst“.

Weiterlesen→

FEUERWEHRHELME AUS ALLER WELT

Sonderausstellung im Heimatmuseum

Der Heimatverein hat anlässlich der Fahnenweihe des Burschenvereins Eitensheim (vom 26. bis 29. Mai) die Sonderausstellung „Feuerwehrhelme aus aller Welt“ im Heimatmuseum gezeigt. An drei Öffnungstagen (Ende Mai / Anfang Juni) wurden 203 Feuerwehrhelme aus 133 Ländern von allen Kontinenten aus der Privatsammlung von Ernst Leixner präsentiert.

Weiterlesen→

ZIEL: HOLLERHAUS IN DIETFURT UND KLOSTER WELTENBURG

Vereinsausflug – Start nach der Corona-Pandemie

Der Vereinsausflug unter dem Motto „Museumsbesuch / Besichtigung in der Region“ führte 17 interessierte Vereinsmitglieder nach zweijähriger Corona-bedingter Pause zum Museum im Hollerhaus und zur Stadtpfarrkirche nach Dietfurt sowie zum Kloster Weltenburg.

Weiterlesen→

CORONA-ENTWICKLUNG – EIN LICHTBLICK AM HORIZONT

Heimatverein Eitensheim von den Auswirkungen in der Bauindustrie betroffen

Nach zwei Jahren Corona-Beschränkungen, die das Vereinsleben stark beeinträchtigt haben, konnte nun erstmals die Jahresversammlung des Eitensheimer Heimatvereins ohne eine Terminverschiebung im Schützenheim stattfinden.

Weiterlesen→